Freitag, 11. Dezember 2015

{Event} Ohne oder Mit? Rimuss Secco & Frizz Spumante Pesca

 
 

«Mit RIMUSS stossed alli aa!»

Rimuss, welcher Schweizer kennt ihn nicht?  Jeder hatte bestimmt schon mal ein Gläschen vom Original Rimuss Party oder Rose gehabt. Er gehört einfach zum Silvester oder zur Geburtstagsparty dazu, seit Kindheitstagen. Egal ob Klein oder Gross, jeder mag ihn. Wenn man an Rimuss denkt, kommen meist schöne Erinnerungen in den Sinn, die man bei der Familie oder bei Freunden erlebt hat.

 


Vor zwei Wochen ist insgeheim ein kleiner Traum von mir in Erfüllung gegangen, denn ich durfte mit einigen anderen Bloggern zusammen die Rimuss und Weinkellerei Rahm* in Hallau besuchen. Eine Weinkellerei mit Tradition. 1928 erworb Jakob Rahm seinen ersten Rebberg im schaffhauserischen Klettgau. Er brachte all sein wissen hin ein, dass er auf seinen Lehrjahren in ganz Europa gesammelt hatte. 1945 wurde das erste Mal alkoholfreien Traubensaft hergestellt. Das erste Jahr wurden stolze 3000 Liter produziert. Der alkoholfreie, sprudelnde Traubensaft schlug sehr schnell auf Beliebtheit und so wurde laufend die Produktionsmenge gesteigert.
 
 

Habt ihr Rimuss schon mal in einem Restaurant, Veranstaltung oder auch im Flugzeug? Ich nicht. Man wird immer beim Willkommensdrink oder Apéro mit Wasser oder wenn man Glück hat mit Orangensaft bestückt, wenn man kein Alkohol zu sich nehmen möchte oder kann. Mit einem Glas Wasser anzustossen ist einfach nicht das Gleiche, wenn der Gegenüber ein Glas Wein oder Sekt in den Händen hält. Seit einem Jahr führt die Weinkellerei Rahm den Rimuss Secco im Sortiment. Er hat die gleiche Farbe wie Sekt, sprudelt gleich wie Sekt und das Beste er schmeckt fast wie Sekt. Das Apéro-Getränk ist aus gespritztem Traubensaft und alkoholfreiem Wein. Sehr lecker, ich kann es jedem nur empfehlen.
 

Wer gerne was Spritziges trinken möchte mit Alkohol liegt beim Frizz Spumante Pesca genau richtig. Mit der erfrischenden fruchtigen Note kommt er ganz leicht daher und ruft nach mehr. Der Frizz Spumante kommt in 3 Geschmacksrichtungen her, wie erwähnt in Pesca, Grapefruit oder Spritz. Der typischer Italianità strahlt jeweils in einem zarten Orange, ein wahrer Augen- und Gaumenschmaus.

 
 
 
Bis am 13.12.2015 hat jeder noch die Chance auf ein Rimuss-Genusspaket. Weitere Infos findet ihr auf Coolbrandz.com*. Ich wünsch euch viel Glück. Wer nun Lust bekommen hat auf ein Gläschen Rimuss Secco oder Frizz Spumante findet eine grosse Auswahl im Onlineshop* der Weinkellerei Rahm...

Ich möchte mich Herzlichst bei Weinkellerei Rahm & Coolbrandz für den tollen Event. Ich werde Definitiv an Weihnachten und Sylvester mit Rimuss Secco und Frizz Spumante anstossen.

Nun möchte ich euch noch ein paar Fotos vom Rundgang in der Weinkellerei Rahm zeigen, denn die Herstellung von Rimuss und den prämierten Weinen  ist sehr interessant.























 

*Werbung:
* Alle mit einem Sternchen versehenen Links, führen direkt zum Online-Angebot meines Kooperationspartners. Keine Affiliate Links.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...