Freitag, 16. Oktober 2015

{Around the world} Cheesecake im Glas von Zimtkeks und Apfeltarte


 
Von einem wundervollen Land ins nächste grosse Traumland USA. Amerika darf natürlich nie auf einer Around the world Reise fehlen. Die liebe Andrea von Zimtkeks und Apfeltarte nimmt uns mit auf eine wunderschöne Reise. Ich selbst war auch schon 5 Mal in den USA auf Reisen und jede Region hat ihr Vorzüge, egal ob Kulinarisch oder Landschaftlich..
 

 
Hi, Ihr Lieben! Heute darf ich eine kleine Reise mit Euch ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten unternehmen, da mich die liebe Marlene gebeten hat, einen kleinen Urlaubsvertretungs-Beitrag zu schreiben. Das mache ich natürlich wahnsinnig gerne, da ich Marlenes Blog sehr schätze und regelmäßig lese und vor allem, weil mir Marlene, nachdem wir uns im Frühjahr endlich persönlich kennen lernen durften, sehr ans Herz gewachsen ist! Ich bin Andrea von Zimtkeks und Apfeltarte. Der Name meines Blogs ist Programm, bei mir gibt es in erster Linie Süßes, hin und wieder zeige ich aber auch mal herzhafte Gerichte aus meiner Küche. Ich bin nämlich eine absolut koch- und backverrückte 3-Fach-Mama und habe ganz viel Spaß dabei, Rezepte zu entwickeln oder aber nach Papas altem Rezeptebuch (ich bin in einer Bäckerei groß geworden) zu backen.


 
Eine ganz große Liebe von mir ist Amerika! Ich liebe das Land und seine unglaubliche Weite und Vielfältigkeit und aber auch seine Küche! Die ist weit mehr als Coca-Cola, Burger und fette Fritten!
Die amerikanische Küche ist mindestens so abwechslungsreich, wie das Land selbst. Ob man nun Lobster in Maine essen mag, süß marinierte Chicken-Wings mit Baked-Potatoes in South Carolina, Coconut-Shrimps in Florida oder aber einen klassischen Ceasars-Salad mit Grilled Chicken in Kalifornien... es gibt für jeden Geschmack etwas und man muss wahrlich nicht nur in die Buden mit dem großen gelben M gehen :)
 

 
Die Fotos stammen alle von letzten Sommer. Da verbrachten wir unseren Urlaub in Florida, South Carolina und Georgia. Auf der Bank in der letzten Collage ist die Euch sicher bekannte Szene aus Forrest Gump gedreht :)  Eine meiner ganz großen Leidenschaften ist definitiv der Cheesecake... mittlerweile haben sich auf meinem Blog 24! verschiedene Varianten (und sieben weitere im Glas)
angesammelt. Ich tüftle immer wieder neue Kombinationen aus und kann mich daran nicht satt futtern. Daher habe ich auch für Euch und die liebe Marlene heute eine neue - herbstlich inspirierte
- Variante mitgebracht. Cheesecake im Glas mit Zimtäpfeln, Nuss-Crumble und Karamell.
Ich hoffe sehr, es gefällt Euch:
 
 
 

Cheesecake im Glas mit Zimtäpfeln, Nuss-Crumble und Karamell

Zutaten für 6 Gläser:
3 Äpfel
3 TL brauner Zucker
1 guter EL Butter
1/2 TL Zimt
200 g Frischkäse
200 g Schmand
1 Päckchen Vanille-Zucker
50 g Puderzucker
150 g grobe Haferflocken
100 g Butter (weich)
120 g gehackte Nüsse nach Wahl
100 g Mehl
80 g brauner Zucker
1 Prise Salz
1/2 TL Zimt
eine Prise Muskat
Karamellsauce (Rezept findet Ihr hier)
oder Ihr wählt ein Fertigprodukt

 





 
 
Zubereitung:
Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit den anderen Zutaten in einen kleinen Topf geben und bei milder Hitze schön weich dünsten. Zwischendurch immer
wieder rühren, damit sie nicht anhängen. Evtl. ein bis zwei Esslöffel Wasser zufügen. Wenn sie weich sind, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Den Frischkäse mit Schmand, Vanille-Zucker und Puderzucker aufschlagen. Beiseite stellen.

Alle Zutaten für den Nuss-Crunch in eine Schüssel geben. Butter in kleinen Stücken darüber verteilen und mit den Knethaken des Handrührers grob zu Streuseln verarbeiten. Eventuell mit den Händen weiter arbeiten. Auf einem Backblech weitflächig verteilen und bei 160 °C für ca. 15 Minuten knusprig backen. Abkühlen lassen.

Nachdem alles abgekühlt ist, die Zutaten schichtweise in ein Dessertglas geben. Dabei mit dem Crunch anfangen. Zuletzt noch ein paar Äpfel obenauf und diese mit Karamellsauce beträufeln.
 
 
 
Liebste Marlene, vielen Dank. dass ich Dein Gast sein durfte! Ich wünsche Dir eine großartige Reise und freue mich schon auf Deine Berichte dazu!
Andrea

Liebe Andrea, mhhhmm ich liebe Zimt und Cheesecakes. Da hast du genau meinen Geschmack getroffen. Was würde ich nun für so ein Glas Cheesecake geben. Du hast dir wirklich ein wunderschönes Reiseland ausgesucht. So viel kann ich dir schon Mal verraten, nächstes Frühjahr werde ich auch wieder schlemmen dürfen in Amerika. Reisen ist schon was tolles... Schön das du hier warst und deine Eindrücke und diesen wundervollen Cheesecake aus dem Glas mit uns geteilt hast. Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder mal.. liebe Grüsse ♥

This is the final boarding call. Seit ihr alle da? Dieses Mal gibt es bloss einen kurzen Flug mit toller Aussicht...
Schönes Fernweh,
eure Marlene
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...