Donnerstag, 27. August 2015

Mango-Minze Joghurt-Eis am Stiel


Was gibt es banaleres als ein Joghurteis? Etwas Joghurt und etwas Frucht zusammen in einer Form gefroren, Fertig ist das Eis am Stiel. Aber so bald man ein Gewürz, Kräuter oder eine ungewohnte Zutat hinzu gibt, bekommt das Ganze einen gewissen Kick. Mango mit Minze ist der absolute Knaller...
 
 
 
Aufs Wochenende kommt bei uns nochmals der Sommer zurück. 29 Grad. Wie schön. Ich drücke mich so lange herum bis ich dieses H. Wort in den Mund nehme. Ich liebe diese Wärme, den Geruch der Strasse nach einem Sommerregen oder Gewitter, das Barfuss laufen, der Geruch der warmen Haut nach einem Sonnenbad und der Sprung in den wunderschönen Bodensee.
Von mir aus könnte es das ganze Jahr Frühling und Sommer sein. Klar, der H. und W. (nee ich will auch das nicht in den Mund nehmen) haben auch sein Scharm, aber die könnten von mir aus 1 Woche dauern und gut ist.

 

Bei der lieben Miss Blueberrymuffin hatte ich diese wundervollen Nutella-Eis am Stiel gesehen und habe mich so in die Form verliebt. Ich musste sie einfach haben. Leider hatte ich sie schon lange bestellt, aber der Onlineshop hat nie geliefert und nun konnte ich endlich die Form ausprobieren und da ich eine zuckersüsse, reife Mango zu Hause hatte, gibt es heute für euch ein Mango-Minze Joghurt-Eis am Stiel..

 

Mango-Minze Joghurt-Eis am Stiel

♥ 250g griechischer Joghurt ♥ 1 reife Mango ♥ 3 EL Zucker ♥ Pfefferminz nach belieben ♥
Mango pürieren. Joghurt und Zucker vermengen und das Mangopüree  untergeben. In Eisformen füllen, Holzstiele platzieren und für mindesten 12 Stunden gefrieren. Tipp: Wer keine spezielle Eisformen hat kann auch saubere Joghurt oder Quarkbecher benutzen oder einecSilikon Muffin Backform.
 


Hattet ihr auch schon Mango mit Minze?

Liebe Grüsse,
eure Marlene



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...