Sonntag, 7. Dezember 2014

Der kreativste Adventskalender: 1.Adventswoche

Endlich war es so weit und der 1. Dezember war da. Ich hatte sogar überlegt ob ich bis Mitternacht aufbleiben soll um das erste Türchen zu öffnen, aber die Müdigkeit siegte. Der erste Ganz nach dem Aufstehen ist gleich zu meinem Kistchen zu gehen und zu suche wo sich das Heutige versteckt. Es ist so toll, was man Tag für Tag auspacken darf...
 
 
 
Im Türchen Nummer 1 verbarg sich eine Sternen-Schoggi von Claudia's Stamm's kitchen.
Weisse Schokolade mit Kokosnuss, Apfelringe, Cranberrys, Limettenzesten und einen Marzipanstern.. Leider überlebte die Schoggi den Tag nicht.. ;)

 
Nina von  NIMM platz versteckte sich 2 Salzbretzel mit Schokoladenüberzug und Sprinkles..
Hach ich mag die Salzig-Süsse Kombi sehr...
 
 
 
Hinter der Nummer 3 verbarg sich die liebe Sandra von Kitschcakes mit ihren traumhaft schönen Cookies. bei mir in der Cookie-Schmuckkästchen verbarg sich einen Schlittschuh.
Den werde ich nie und nimmer essen, definitiv viel zu schade.
 
 
 
Das viert Türchen durfte ich bestücken mit einem Knusper Granola mit Schoggi,
Bananenchips und Cranberrys
 
 
 
Nadine von schön-verpackt.ch versteckte sich im Türchen Nummer 5
und schenkte uns einen Stempel. " made with love" mein absoluter Lieblingsspruch
für Selbstgemachtes.
 
 
 
Am "Samichlaus"-Tag kam er persönlich zu uns, und beschenkte er mit grosser Hilfe von
Gaby vom Familie Näf - Blog und Kochschule. Nikolaus Bauch war mit einem Rhabarber Likör bestückt.
 
 
 
Die Nummer 7 wurde von LalaSophie liebevoll bestückt.
Sophie machte jeden einen süsses Cupcake Anhänger aus Fimo.

 
 
Ach mir geht es so gut diese Woche, dass ist unglaublich was ihr alles auf die Beine gestellt habt um jedem einen unvergesslichen Advents zu machen..
Ich bin sooooo gespannt was ich alles nächste Woche auspacken darf..
Liebe Grüsse,
eure Marlene



 
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...