Mittwoch, 2. April 2014

CakeWorld 2014: Das Bloggerdinner 2.0

 

 
Endlich kommt mein erster Post zum vergangen Wochenende in Hamburg.
Die Müdigkeit steckt immer noch in den Knochen.
Nun machen wir zu erst Mal einen Sprung zurück in den Januar.
Moni von Süsse Zaubereien und ich zählten schon die Tage bis wir uns wiedersehen,
dabei kam eines Abends das Thema Bloggerdinner zur Sprache.
Leider war Jenny von Muffin Queen (sie hatte es letztes Mal organisiert)
an diesem Wochenende verhindert und wir entschieden uns,
dass wir das Dinner übernehmen werden.
Letztes Jahr machte es soviel Spass, also musst es auch dieses Mal eins geben.
Also heckten wir einen kleinen Plan aus.
Ein Problem blieb, da wir beide nicht aus Hamburg sind und verliessen wir uns
kurzerhand auf TripAdvisor.
 
 
Restaurantkriterium:
Standort: von der Messe aus gut zu Fuss erreichbar
Essen: Lecker (!?!?!) und für jeden was dabei
und so das alle zusammen sitzen können.
 
Da war nach einem Anruf klar, das es das Steakhouse Jok's sein wird.
Nach dem Telefonat war sogar klar, das wir einen eigenen Raum haben
und ganz unter uns sein werden.
Geplant waren 20-30 Blogger,
okey das war ganz hoch angesetzt dachten wir.
Schlussendlich waren wir 29 Blogger und 7 Anhängsel
 

Nun wollten wir eine "Kleinigkeit" für die Blogger organisieren,
also einen so genannten Goodiebag.
Also schrieben wir  ein paar Unternehmen an.
Die Resonanz war sehr gross und Moni hatte,
bald ein kleines Warenlager im Wohnzimmer.
Wir waren absolut Baff.
Aus einer Kleinigkeit wurden dann 2 Goodiebags.

♥♥♥
Liebe Moni, ich danke dir von ganzen Herzen das du dir die Mühe gemacht hast,
alles bei dir aufgenommen hast und schliesslich liebevoll in die Tüten gepackt hast.
Deine Kekse für die Anhängsel sind einfach Traumhaft schön und so liebevoll gestalltet.
Du bist einfach nur toll.
♥♥♥

 

Was absolut der Wahnsinn ist.
Natürlich wussten die Blogger von dem alles nichts,
ausser das es eine kleine Überraschung gibt.

Nichts ahnend trudelten sie nacheinander im Steakhouse Jok's ein.
Wir verteilten ganz gemütlich die Namenschildchen mit dem Logo drauf.
 
Alle meinten das sei die kleine Überraschung.
Während dem warten konnte ich die liebe, ungeduldige Miss B.
noch mit "Ich weiss was. Ich weiss was" kitzeln, so dass die Spannung noch grösser wurde.
Hach mach ich das gern. Eigentlich mag ich ja keine Überraschungen. ;)
Nun kam der Zeitpunkt alle waren da, jeder hatte ein Getränk
und die Essenbestellung war aufgegeben.
Endlich konnten wir anfangen, es wurden kleine Lose ausgeteilt
um sie mit dem eigenen Namen zu beschriften.
Da wussten sie da kommt noch was.
 
 
Wir durften eine kleine Verlosung durchführen
gesponsert von Zuckerpapier24.de und von MouldManufaktur.
  Der Gewinn:
1 Modelier Werkzeug
2 mal Modelierschokolade
und
2 mal eine Hamburger Skylinemould

Ist die Mould nicht umwerfend?

Das Bild hat mir die liebe Gewinnerin Franzi gemacht, ich habe es total vergessen
vor lauter Aufregung. Danke dir...

 Die Zwei kleinsten Gäste durften Glücksfee spielen und so
wurden die 5 Gewinner schnell gefunden.

Danach verliessen wir den Raum und eilten zum Auto
und der erste Goodiebag zu holen.

 

In der braunen Tasche befand sich lauter tolle Produkte von DolceDeco.

Da waren sie schon alle Sprachlos.

Aber da irgendwie Heute Weihnachten, Ostern und alles was es noch gibt
auf einen Tag beziehungsweise auf einen Abend fällt
waren im Raum unter einer Decke noch die grossen Goodiebags versteckt.
Bevor ich weiter erzähle möchte ich mich zu erst bedanken.
 
 
Herzlichen Danke an jeden Sponsor,
es ist einfach unglaublich was zusammen kann.
Nicht nur wir waren Sprachlos, sondern auch die Blogger.
Ihr habt unseren tollen Abend noch unglaublicher gemacht.
Wir werden durch eure tollen Sachen noch lange daran erinnert werden.
Danke Danke Danke
Das Befand sich im grossen Bag:







 
Es war einfach nur göttlich den Bloggern zuzuschauen,
wie sie ihre Goodiebags entgegen nahmen.
♥Boah, wie krass seit ihr denn
♥Wahnsinn
♥Ist das alles für mich
♥Boah
♥                       (<--- Spracklosigkeit ;) )
♥Wie konntet ihr das Geheim halten?

Moni und ich standen in der Mitte und hatten Gänsehautfeeling pur.
Es war so schön an zusehen wie sie mit grossen Augen
in den Tüten durchforsteten
und jedes einzelne Produkt begutachtet und bestaunt wurde.
Ich will jetzt keine Namen nennen,
aber einige hatten Tränen in den Augen.
Ich musste natürlich schnell meine Kamera holen
und ein paar Schnappschüsse von dem tollen Moment machen.
 
 

Ich glaube jetzt wissen wir 29 Mädels alle wieder, wie es war als Kind an Weihnachten war.
Ganz verdattert und Überrascht nahm der Abend seinen lauf.
Tolle Gespräche über dies und das, diskutiert über diverses
und dabei das Wichtigste es wurde laut und innig gelacht.
Sogar den Kellnern viel das auf und meinte so eine lustige Truppe hatten sie noch nie...
Tja so sind wir Blogger eben.. ;)

 
Zum Glück haben wir immer eine "Fotografin" dabei Danke liebe Jessy.

Es war gar nicht so leicht alle auf ein Bild zu bringen

Jacky von Jacky Bakes
Heike von Kreatives mit Herz
Franzi von Dynamite Cakes
Annett von AS Dreamcake
Claudia von Zucker und Salz
Claudia von ofenkieker
Charin von Cupdicake
Aylin von Cakes-Cookies
Sabine von MafaldasCakeDesire
Denise von La torta di Denise
Brit von KitschnCookies
Aylin von Zum Backen verführt 
Theresa von crazy-sweets.de
Michaela von Ela's Süssstoff
Nicole von Süsskramtante
Melanie von Mel's cake'n party's
Ines von Tortenspinnerei
Stefanie von Tortenschätzchen
Yvonne von Konsumbude
Sandra von Schlemmerliese
Marina von Tortenelfe
Fatima von Magie de gateaux
Ich hoffe, ich habe niemanden vergessen und alle korrekt verlinkt.
Ich hoffe ich konnte euch ein wenig das Bloggerdinner 2.0 ein bisschen näher bringen.
Es war wunderschön.
Lieben Dank nochmals an Moni, Jacky (unser fleissiges Helferbienchen am Abend)
und an die Sponsoren.
Das Jok's Team möchte ich auch herzlich Danken ohne das gute Essen und Service
wäre es natürlich auch nicht gegangen.
So nun ist aber fertig mit bedanken..
Liebe Grüsse,
eure Marlene


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...