Sonntag, 9. Februar 2014

doppelstöckiger Rosa-Traum

 

Ein doppelstöckiger Traum in Rosa zum Geburtstag.
Okey, das Wort oben ist nicht gerade nett,
denn war ein Racheakt.
Es wurde so Bestellt
und von mir ausgeführt.
 
 
Aber durch das Rosa und die viel Blümchen
wurde sie irgendwie schon wieder niedlich.

Die Torte hatte ein stolzes Gewicht,
meine Küchenwage konnte es nicht mehr anzeigen.
 
Unten verbirgt sich ein Schokokuchen mit Himbeeren
und oben ein Karottenkuchen.



Das schönste am Auftrage neben den Blümchen machen
war meine Schulfreundin wiederzusehen...
 
 
Nun wünsch ich euch noch einen schönen Abend.
Liebe Grüsse,
eure Marlene


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...