Donnerstag, 19. Dezember 2013

Macadamia de Noël

 
 
 
Habt ihr schon alles zusammen für die Weihnachtsfeier?
Die Geschenke sind verpackt,
der Weihnachtsbaum wartet auf der Terrasse.
Der Grosseinkauf wird heute noch erledigt,
so dass ich am 24. nur noch Frischprodukte einkaufen gehen muss.
Dieses Jahr muss ich nicht überlegen was wir
den Gastgebern mit bringen sollen,
denn wir sind dieses Jahr Gastgeber.
Für euch habe ich trotzdem eine kleine Idee
mit meiner Lieblings Nuss.
Es geht natürlich auch mit jeder anderen. ;)
 
 
 
200g Macadamia Nüsse
80g Puderzucker
1Tl Zimt
 
Schokoladenüberzug:
130g Milchschokolade
1/2 Teelöffel Zimt
130 Gramm Puderzucker
 
Den Puderzucker mit dem Zimt mischen
und die Hälfte mit den Macadamianüssen in eine Bratpfanne geben.
 
 
 
Bei mittlerer Hitze karamellisieren.
Den restlichen Puderzucker hinzufügen und vorgang wiederholen.
 
 
 
Die karamellisierten Nüsse auf ein Backpapier belegtes Blech geben und mit Hilfe 2 Gabeln die Nüsse auseinander nehmen.
Die Nússe komplett auskühlen lassen.
 

Die Schokolade im Wasserbad temperieren.
Das Zimtpulver in die flüssige Schokolade geben und verrühren.
Die Nüsse in eine Schüssel geben und einen drittel Schokolade hinzufügen.
Mit einem Teigschaber rühren bis die komplette Schokolade an den Nüssen haftet.
Mit den nächsten beiden drittel gleich verfahren.
Die Hälfte des Puderzuckerdarúber sieben und vermischen,
Nun sollte die Schokolade trocken werden.
 
Die zweite Hälfte darüber sieben und vermengen,
nun sollten sie schön weiss sein.
 

 
Die Tüten sind auch schnell dekoriert mit
Stempel und MaskingTape
 
Ich wünsche euch einen schönen Abend und viel Spass beim nachmachen.
Eure Marlene
 
PpunktSpunkt Wenn ihr schon mal etwas von mir nach gemacht habt,
dürft ihr mir gerne ein Foto per Mail senden.
Ich werde es dann bei FB ins Fotoalbum hochladen.
 
Maskingtape: Flitterkram
Stempel: Idee
Tüten und Bäckergarn: Small Tressures
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...