Samstag, 7. Dezember 2013

Lebkuchenstiefel

 
 
Sami niggi näggi,
hinder em Ofe stäggi,
gisch mer Nüss und Biire,
dänn chumi wider füüre!
Seit ihr noch alle da?
Wart ihr schön artig und bekamt vom Samilchlaus (Nikolaus)
Nüsse und Schokolade?
Oder wurde der Schmutzli (Knecht Ruprecht) tätig?
 
 
Ich backte noch schnell für meine 3 zuckersüssen Neffen
Lebkuchenstiefel.
Nüsse und Mandarinen werden sie immer überschwemmt.
Das Lebkuchenrezept ist von der lieben Froilein Pink vom Zauberhaftes Kuchenvergnugen.
Allerdings habe ich es ein wenig abgewandelt,
weil ich kein Bittermandelaroma zu Hause hatte.
 
 
 
125g flüssigen Honig
200g Rohrzucker
2 Pck. Vanillezucker
150g Butter
4 El Milch
2El Lebkuchengewürz
400g Mehl
2,5 Tl Kakaopulver
100g Speisestärke
1 Pck. Backpulver

Den Honig, Rohrzucker, Vanillezucker, Milch und die Butter in einem Topf erwärmen,
bis sich der Zucker aufgelöst hat.
Dann die Masse in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.
Mehl, Kakaopulver, Speisestärke, Backpulver, Lebekuchengewürz
in eine Schüssel geben und vermischen.
Den Mixer mit Knethaken ausstatten.
Nun wird langsam das Mehlgemisch in die lauwarme Honigmasse gegeben.
Alles verkneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
Der Teig ist noch sehr weich.
Am besten gleich auf eine Folie geben, verpacken
und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
 
 
 
Den Ofen auf 180° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
Den Teig zirka auf 1 cm dicke ausrollen
und mit Keksformen ausstechen.
Vorsichtig auf das Backpapier belegtes Blech legen.
Je nach Grösse der Formen werden sie ca. 12 Minuten gebacken.
Nach dem Backen ist der Lebkuchen immer noch relativ weich.
Am besten auf dem Blech ein wenig auskühlen lassen.
Auf einem Gitter vollständig auskühlen.
 
Dekoration
 
 
 
 
Den roten Rollfondant auf Maisstärke ausrollen
und den Stiefelausstechen.

 
 
 
Den Cookie mit Marmelade oder Lebensmitteleim bestreichen.

 
 
Den Fondantstiefel auf den Cookie geben
und mit dem Smoother glätten.
 
 

 
Mit Lebensmittelleim eine Stichziehen wo das weisse Band soll hin.

 
 
 
Aus dem weissen Rollfondant eine 1cm dicke Rolle rollen.

 
 
Nun mit der Nagelschöre lauter Spitzen reinschneiden.

 
 
Nun den Namen ausstechen...
 
..und mit etwas Leim auf den Stiefel kleben.

 
Nun ist er fertig.
 
Liebe Grüsse,
eure Marlene
 
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...