Montag, 4. März 2013

Beschwipster Schokomuffin

 

Dieses Wochenende wollte ich eigentlich nichts backen,
aber mich über kam die Lust nach etwas Süsses..
Und das kam raus...
 

Ich nahm sie mit zu den Schwiegereltern
und alle waren sehr begeistert von ihnen.
Lecker...
 
125g weiche Butter
125g Zucker
2 Eier
125g Mehl
1TL Backpulver
eine Prise Salz
2 g gehäufte TL Kakaopulver
2TL Kirsch (Obsbrand)
 
 Den Backofen auf 160 °C vorheizen.
Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen, danach die Eier einzeln unterrühren.
Mehl, Backpulver, Salz und Kakaopulver dazugeben
und unter die Butter-Ei-Masse mischen.
Den Teig in die Förmchen verteilen und
auf der mittleren Einschubleiste etwa 20 Minuten backen.
Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

 
 
Glasur
8 TL Puderzucker
Kirsch (Obstbrand)

Puderzucker sieben und mit dem Kirsch verrühren,
dass einen dickflüssige Glasur entsteht.

Glasur auf die Muffins verteilen.

 



Die Blume und das Blatt ist aus Marzipan
und der Stempel ist eine Zuckerperle
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...