Donnerstag, 17. Januar 2013

Purple Flower Cookies mit Fondant

 
 

Plätzchen Rezept aus der Baking Heaven Nr. 2
 
250g weiche Butter
140g Puderzucker
1 TL natürliches Vanillearoma oder Zitronezesten
1 Eigelb
375g Mehl

Die Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen,
Vanillearoma und Eigelb beifügen und alles so lange schlagen,
bis eine helle cremige Masse entsteht.
Das Mehl hinzugeben und zu einem festen Teig kneten.
In Frischhaltefolie einwickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
 
Den Backofen auf 190° Grad vorheizen und 2 -3 Backbleche mit Backpapier auslegen.
Den Teig  5mm dünn ausrollen und mit dem
Mit einem runden Keksaustercher die Plätzchen ausstechen.
Die Plätzchen auf das Blech geben und für 10-12 Minuten in den Ofen geben,
bis sie goldbraun sind. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

 

 
Deko:

Violetter und weisser Fondant
Kreiss und Blumen Ausstecher
Lebensmittelkleber
Royal Icing

Aus dem ausgewahlenen Fondant einen Kreis ausstechen
und mit einwenig Kleber auf dem Keks befestigen.
Mit der Zweiten Fondantfarbe eine Blumer austechen und auf den Kreiss befestigen.
Mit dem Royal Icing den Stempel malen.


 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...