Donnerstag, 6. Juli 2017

QimiQ Schokoladenmousse mit Kirschkompott

 
War es bei dir am Wochenende auch so kalt wie bei uns? Am Sonntagmorgen hatte das Thermometer gerade mal 12 Grad angezeigt. Brrr. Seit langen kuschelte ich mich wieder mal auf dem Sofa rum in Jogginghosen und machte es mir gemütlich. Naja, wer mich kennt weiss, dass ich nicht wirklich lange herumsitzen kann. Also verzog ich mich in die Küche und bereitete einen sündhaft guten Soulfood Becher zu. Schokolade und Kirschen passen da hervorragend. Ist ja schliesslich Sommer.

Weil QimiQ Schokoladenmousse mit Kirschkompott im Nu im Kühlschrank steht und mir so richtig langweillig war, nutzte ich die Zeit zum Fotografieren. Wenn das Licht einfach nicht so grottenschlecht gewesen wäre, hätte es richtig Spass machen können. Mein Foodfotostyle bei Nebel, Regen und Grauem Himmel wirken die Fotos sehr schnell gelblich oder die Farben kommen einfach nicht so heraus wie ich es gerne hätte. So nutzte ich die überflüssige Zeit, an einem regnerischen Sonntag Nachmittag und arbeitete mich ein bisschen mehr in die Moody Foodphotogrophie ein. Ich merkte dabei schnell das ich noch ganz viel lernen muss und das ich gar nicht soviele Props (Requesiten) für die dunklen Foodfotos habe.
 
So hab ich mein Arbeitszimmer auf den Kopfgestellt um 2 Dunkle Tapetten zu finden, eine dunkelgraue Stoffserviette und los ging es. Für das ich erst, das 3. Mal es versuche sind sie gar nicht so schlecht geworden, aber wie gesagt: Üben, Üben, Üben... Aber schliesslich ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen...

QimiQ Schokoladenmousse mit Kirschkompott
ergibt circa 6 Gläser 
 
Kirschkompott
♥ 500g Kirschen (frische oder gefroren) ♥ 4 EL Zucker ♥ Zimt ♥ 2 EL Maisstärke ♥ Amaretto

Kirschen und Zucker in eine Pfanne geben. 2 EL Wasser hinzugeben und zugedeckt erhitzen. gelegentlich umrühren. Nach circa 6 Minuten Maisstärke mit wenig Wasser anrühren und in die Kirsche einrühren. Nochmals aufkochen lassen bis die Kirschsauce eindickt. Mit Amaretto und/oder Zimt abschmecken je nach Gaumenfreude. Auskühlenlassen.

QimiQ Schokoladenmousse

250g QimiQ Rahmbasis, ungekühl 60ml Milch 3 EL Zucker 1 TL Vanilleessenz
3El ungesüsstes Kakaopulver 250ml Vollrahm
 

Vollrahm steifschlagen und auf die Seitestellen. QimiQ glatt rühren anschliessend Milch, Zucker, Kakaopulver und Vanilleessenz dazugeben und zu einer homogenen Masse mischen. Den Rahm vorsichtig unterheben. In ein Spritzbeutel geben. Anschliessend wird Schichtweise Kirschkompott eingefüllt und Schokoladenmousse hinein dressiert. Das Mousse sollte mindestens 4 Stunden kühlgestellt werden vor dem Servieren.

 
Na wie findest du mein Sonntags Soulfood und die Moody Fotos? Zum Glück ist ja nun wieder die nächste Hitzewelle hier und ich kann meine gewohnten hellen Fotos machen, aber das mit den Moody Fotos wird bestimmt wieder geübt.
 
Wie so ein Food Shooting bei mir abläuft oder du einfach ein Blick in mein Leben rund um Backen, Kochen, Backen, Reisen und zur Zeit Garten haben möchtest dann Besuche mich doch auf Instagram. Ich nehme dich fast jeden Tag in mein Reallife im Sweet Things Haus.

Liebe Grüsse,
deine Marlene




 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...