Mittwoch, 7. Dezember 2016

{WERBUNG} Reiseplanung: Social Media statt Reiseführer

Die Zeiten, in denen wir unseren Urlaub im Reisebüro buchten, sind lange vorbei. Es war noch nie so einfach wie jetzt, eine Reise selbstständig auf seine eigenen Wünsche zuzuschneiden. Ich liebe es, im Reiseführer zu blättern, aber man findet nur die von Touristen überfüllten Orte oder Sehenswürdigkeiten. Die aktuellsten und besten Insider-Tipps über die schönsten Strände, die besten Restaurants oder die schönste Aussicht der Stadt findet man  bei Instagram, Pinterest oder in Reiseblogs. Das Beste daran: Es ist "for free" und die Vorfreude auf die Reise steigt ins Unendliche beim Anblick der Fotos...
 

Instagram

Instagram wurde für mich vor zwei Jahren eine der wichtigsten Plattformen für die Recherche über Traumplätze am Urlaubsziel. Instagram hat über 500 Millionen aktive Nutzer, die mit Hashtags über die ganze Welt ihre Stories erzählen. Ich verwende 3 unterschiedliche Varianten, um mehr über mein Urlaubsziel zu erfahren.
 


Hashtag-Variante

Bei dieser Variante suche ich nach Orten oder Ländern. #IGers bedeutet so viel, wie Instagram Benutzer. Wenn ich nun z.B. den Hashtag mit NYC für New York erweitere, dann finde ich über 475'000 aktuelle Fotos von Usern. #IGersNYC . Ein weiterer beliebter Hashtag ist #visit+Destination.
 

Offiziele Tourismus Seiten

In der Vorbereitungsphase verfolge ich intensiv die offiziellen Tourismus Instagram Accounts des Landes, der Region oder der Stadt. Sie sammeln die schönste Plätze oder Aktivitäten der Instagram User über einen bestimmten Hashtag. VisitFlorida hat zB. 138'000 Follower. Diese posten täglich mehrmals die schönsten Fotos.
 

Geotag

Die meisten Fotos sind auf Instagram mit einem Geotag versehen. Wenn ich mich für ein Ausflugsziel oder Restaurant entschieden habe, gehe ich über den Geotag und erkunde die Umgebung aus oder ich sehe die angerichteten Speisen des Restaurants auf Fotos.

Pinterest

Mit Pinterest kann ich gezielt suchen und pinnen. Ich werde wieder visuell durch das Reiseziel geführt und kann gleich ein Board anlegen, so dass ich später alles wieder finde. Pinterest nutze ich für Länder-, Städte- oder Regionen-Suche.

Suchfunktion

Die Suche bei Pinterest ist ganz einfach. Im Suchfeld das Land, die Stadt oder den Strand eingeben und schon kommen hunderte Fotos, die ich pinnen kann. Am besten legt man dafür einen eigenen Ordner an, so gewinnt man schnell einen Überblick über das Reiseland oder die Stadt.

 
Thema

Möchtest du dich aber überhaupt erst einmal inspirieren lassen, wo die nächste Reise hingehen könnte, dann empfehle ich zum Einstieg die Kategorie „Reise“ auf Pinterest. Hier schaffst du dir einen grossen Überblick über die ganze Welt.

Reiseblogs

Reiseblogs sind nicht mehr weg zu denken bei meiner Recherche und Planung für meine Urlaubspläne. Unbeschönt und ehrlich berichten sie über ihre Reiseerfahrungen. Viele nützliche Tipps und Empfehlungen findest du neben schönen Fotos. Am einfachsten findet man Reiseblogs mit Hilfe von Google. Einfach Land/Stadt + Blog eingeben und durch die vielen Reiseblogs stöbern.

 
 
Nun kann die nächste Reise kommen, oder? Einen letzten Tipp habe ich dir aber noch: Frage deine Freunde auf Facebook oder Follower auf Instagram  nach Tipps, denn irgendjemand war bestimmt schon einmal an deinem Reiseziel und hat wertvolle Erfahrungen gemacht, die er dir bestimmt gerne mitteilt. Ein weiterer Aspekt dieser Reiseplanung ist, dass man gleich ein paar gute Blickwinkel entdeckt für seine eigene Ferienfotos...
 
Ich setze mich nun gemütlich mit einem Latte Macchiatto* auf die Couch und schaue mir schöne Reisefotos auf Instagram, Pinterest und co an...

Liebe Grüsse,
deine Marlene


* Werbung: Dieser Post ist in Kooperation mit Nescafé Schweiz* entstanden. Dieses hat keinen Einfluss auf meine persönliche, hier niedergeschriebene Meinung zu der Firma oder dem verarbeiteten Produkt. Alle Bilder stammen von mir.
*Alle mit einem Sternchen versehenen Links führen direkt zum Online-Angebot meines Kooperationspartners. Keine Affiliate-Links.

 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...