Mittwoch, 23. November 2016

Tee-Adventskalender inklusiv Plotter Freebie

 
Oh du liebe Vorweihnachtszeit, warum rennst du immer nur davon. Kennst du das auch? Denkst mitte Oktober an Weihnachten, was du alles so machen könntest und dann ist der zweite Gedanke: Nööö ist noch viel zu früh. Irgendwann bist du dann aber an dem Punkt angekommen und bemerkst das am Sonntag bereits der erste Advent ist und es sollte alles stehen. Uff, jedes Jahr nehme ich mir so viel vor und doch bin ich Schlussendlich viel zu spät dran um alles machen zu können.

 
Der Adventskalender ist ja auch so eine Sache, die noch gemacht werden muss und verschenkt will er ja auch noch werden. Die Zeit ist einfach zu Hektisch und da kommt der Tee-Adventskalender gerade richtig. Jeden Tag 10 Minuten Zeit fürs sich nehmen sollte doch keine grosse Sache sein, aber meist laufen wir ja auf Hochtouren. Mit dem Tee-Adventskalender sollte das erst recht möglich sein. Ich habe mir nun einen für mich Selbst gemach und noch ein paar hab ich verschenkt. Ganz im Sinne Have yourself a merry little Christmas....


Tee-Adventskalender
 
♥ 24 Teebeutel (am besten Einzel abgepackte) ♥ Papier entwerder 12"x12" Cardstopck oder A3 Fotokarton (300g/m2) ♥
♥ Leim ♥ Schere ♥ 2 Kopierpapier ♥ Heissleim ♥ Verzierung nach Wahl ♥
 
Vorlagen Downlade
 
Teebox ausschneiden, falten und zusammen kleben. Den Deckel erst nach dem Befüllen zu kleben. Adventszahlen ausdrucken und ausschneiden. Auf die Teebeutel kleben. Teebox dekorieren. Tee in der richtigen Reihenfolge einfüllen. Nummer 1 muss bei der Öffnung sein zum heraus ziehen. Wer möchte kann jetzt den Deckel an kleben oder einfach verschliessen. Fertig.
 
Wie geht es dir in der Vorweihnachtszeit? Hektik pur oder nimmst du es so wie es kommt?
Ich wünsch dir schon mal einen wunderschöne Advent.
Liebe Grüsse,
Marlene
 



 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...