Samstag, 6. August 2016

Frau Süsse Zaubereien sagt JA: Kirsch-Limonade

Wenn zwei liebe Freunde heiraten ist es immer was spezielles. Wir feiern Heute die Hochzeit von Moni und ihrem Herrn F. Moni bloggt auf Süsse Zaubereien. Wir möchten hier auf diesem Weg ihnen alles Gute wünschen für ihre gemeinsame Zukunft. Ich spreche die ganze Zeit von wir,  wir sind ein paar Bloggerfreunde, die sich zusammen getan haben und Heute morgen einfach eine virtuelle Sause für die Zwei schmeissen.

Meine liebe Freundin habe ich per Zufall 2013 auf der Strasse kennengelernt auf einer Cakemesse in Köln. Auf Anhieb waren wir uns sehr sympathisch und haben danach öfters geschrieben. Aus Bloggerfreundschaft wurden schliesslich eine Freundschaft durch Dick und Dünn ob wohl uns 627 Kilometer trennen. Oft mal ist die Freundschaft schon was ungeheuer, denn wir können Fragen von einander beantworten, ohne dass die Frage bereits im Chat erschienen ist. Einfach gesagt, Gedanken übertragen auf Distanz. Ja das können wir super.



Violett ist neben Braun (Kraftpapier) die Hauptfarben der Hochzeit im Garten. Ich habe lange überlegt was ich für sie Zaubern könnte. Da meine lieben Bloggerfreunde, alle etwas zum Essen machen, dachte ich eine Hochzeit ohne Getränk geht nicht. Moni steht auf selber gemachte Limonade in süssen Glasflaschen oder Getränkespender. Jahreszeit gemäss entschied ich mich für ein Kirsch Limonade. Erfrischend, nicht zu süss und was besonderes. Die Flaschen hab ich schnell mit süssen kleinen Asternblüten und Thymian dekoriert. Warum Thymian? Er sieht hübsch aus und ist die geheim Zutat der Limonade. So genug gequatscht. Jetzt kommt das Rezept.


Kirsch-Limonade

♥ 1 Vanilleschote ♥ 200g Zucker ♥ 150ml stilles Wasser (Hahnenwasser)  ♥ 3 Zweige Thymian ♥
♥ 150ml frischgepresster Zitronensaft (ca. 4 Zitronen) ♥ ♥ 350ml Kirschsaft (100% Direktsaft) ♥
♥ 1Liter Mineralwasser mit Kohlensäure ♥ Eiswürfel oder Crash Ice ♥

Zucker und das stille Wasser in einem kleinen Topf geben und aufkochen und zu einem Sirup einkochen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark ausschaben, alles in den Topf geben und eine Minute weiterköcheln lassen. Thymian waschen, in den Topf geben und unterrühren. Von der Herdplatte nehmen und auskühlen lassen. Zitronen auspressen. Vanilleschote und Thymian entfernen. Sirup, Kirschsaft und Zitronensaft mischen, für zwei Stunden gut durch kühlen. Mit Mineralwasser mischen. Mit Eiswürfel servieren. Cheers.

Was die anderen Blogger gezaubert haben erfährst du hier:
Ich wünsche dir und deinem Herr F. jetzt aber erst mal noch ein wunderschönes Hochzeitsfest, geniesst jede einzelne Sekunde. Feiert, lacht, tanzt, staunt, strahlt, schlemmt, weint vor Freude und habt einfach einen wunderschönen Tag. Schön das es Euch gibt.

Eure Marlene








Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...