Montag, 20. Juni 2016

{Eis-Montag} Aprikosen-Eis

 
Als ich letzte Woche meinen Wocheneinkauf erledigte, lachten mich die kleinen Orangen Früchte mit den roten Bäckchen an. Normalerweise kaufe ich sie nur bei unserem Nachbar-Bauer im Hofladen. Die Aprikosen mussten einfach mit, denn sie verführten mich mit ihrem süsslichen Duft. Sie waren so wunderbar Reif und verführten mich dazu ein Eis zu zaubern. Ich liebe es Eis herzustellen und zwar am liebsten mit ganz wenigen Zutaten ohne grossen Schnickschnack, dafür 100% Genuss..
 
 
Genau dieser Genuss fehlt mir oft bei gekauften Eis, so viele Zutaten sind verarbeitet, was kein Eis gebraucht. Ein Eis muss nicht 1 Jahr haltbar sein, sondern Geschmacklich überzeugen und das macht genau dieses Aprikosen Eis. Wer gerne möchte kann noch etwas Aprikosen Likör hinzufügen, aber da wir hin und wieder mal ein Kinderschleckmaul am Tisch haben blieb der dieses Mal fern.

 

Aprikosen-Eis

 
♥ 400g Aprikosen ♥ 80g flüssiger Honig ♥ 250g Rahm ♥ 1 EL Vanilleessence ♥
 
 
Rahm mit dem Honig in einer Pfanne geben und etwas erwärmen. Verrühren bis sich der Honig auf gelöst hat. Auskühlen lassen. Aprikosen waschen, entsteinen und in ein hohes Gefäss geben und gründlich pürieren. Honigrahm und Vanilleessence hinzufügen und gut unter mischen. Alles in die Eismaschine geben und gefrieren lassen.

Beim nächsten Mal gibt es ein Rezept ohne Eismaschine. Ich bin mir noch nicht sicher ob ein Popsicle oder eine Nicecream. Mal schauen was mich diese Woche verführt...

Liebe Grüsse,
eure Marlene

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...