Montag, 16. Mai 2016

Vanillecreme mit Erdbeeren

 
Seit langem fiebere ich darauf hin und nun ist es so weit. Die Erdbeer-Saison hat begonnen. Ich warte immer, bis die roten Beeren aus meiner Heimat kommen. Nicht weit von mir entfernt befindet sich einen grossen Beeren-Bauer. Unbezahlbar. Am liebsten würde ich aus dem Hofladen ja gar nicht mehr raus gehen, sondern die ganze Zeit nur naschen. Das Angebot ist einfach super. Zur Zeit gibt es nur die feinen Thurgauer Erdbeeren, später aber eine grosse Auswahl an Beeren. Von der Stachelbeere, über die Brombeere bis zur Himbeere, aber auch verschiedene Johannisbeeren oder Mini-Kiwi finde ich vor. Was ich aber absolut toll finde ist die 2. Wahl von den Beeren. Die verwende ich immer für Konfis oder einfach zum naschen, da kommt es ja nicht darauf an ob die Beeren zu klein, zu gross oder etwas zu reif sind. Hauptsache sie sind lecker vom Geschmack her.
 
 
Zum guten Glück kaufte ich gleich 1 Kilo der köstlichen Erdbeeren, denn die Hälfte musste bereits daran glauben, bis ich zu Hause war. Zu Hause konnte ich mich dann nicht entscheiden was ich genau machen wollte, so machte ich ein ganz schlichte Vanillecreme die mit den Erdbeeren schick in einem Glas geschichtet werden. Oft sind doch die einfachsten Sachen, die besten oder? So ist das auch hier. Vanille und Erdbeeren harmonieren einfach perfekt und ich kenne niemanden, der das nicht mag. Ich könnte schon wieder ein Gläschen vertilgen, ach quatsch, ich nehme eine ganze Schüssel...

 

Vanillecreme mit Erdbeeren

Rezept aus dem Buch Partyminis aus dem Glas
 
für die Creme:
♥ 40g Speisestärke ♥ 1TL Vanillepaste  ♥ 1/2l Milch ♥  140g Zucker ♥  6 Eigelb ♥ 400g Rahm ♥
 
für die Früchte:
♥  500g Erdbeeren ♥ 2El Zucker ♥
 
Speisestärke und Vanillezucker mit 4EL Milch klümpchenfrei verrühren. Zucker und Eigelb mit dem Mixer schaumig schlagen. Restliche Milch zum Kochen bringen. Zucker-Eimasse unterrühren und anschliessend die Stärkegemisch mit dem Schneebesen in die Kochende Milch geben. Eine Minute unter ständigem Rühren kochen lassen, anschliessend durch ein Sieb streichen und in eine Saubere Schüssel geben. Mit Klarsichtfolie abdecken und auskühlen lassen.
Der Zeit die Erdbeeren klein schneiden und Zuckern, dabei ein paar Erdbeeren auf bewahren für die Dekoration. Etwas ziehen lassen. Den Rahm steif schlagen. Den Vanillepudding aufschlagen und den Rahm unterziehen. Schichtweise Creme, Erdbeeren, Creme in die Gläser füllen und für mindestens 2 Stunden kühlen lassen. Mit restlichen Erdbeeren dekorieren.
 
 
Was ist euer allerliebste Erdbeerrezept? Lasst mir doch ein Kommentar hier, ich bin ganz gespannt was ihr so aus den roten Beeren macht.
 
Liebe Grüsse, Marlene



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...