Dienstag, 19. Januar 2016

Alkoholfreier Kirschpunsch


Endlich ist der Schnee da. Ich mag Schnee nicht. Mal eine Schneeballschlacht oder Schlitteln ist ganz in Ordnung, aber dann könnte er von mir aus wieder verschwinden. Für Kinder ist es natürlich super toll, dass nun sich endlich mit dem Schnee vergnügen können. Ich war, bin und denke werde immer ein Sommerkind bleiben. Mögt ihr den Schnee und den Winter oder seit ihr wie ich ein Sommerkind?

Doch dieses Jahr wartete bis der erste Schnee fiel, denn ich hatte eine Idee im Kopf und die wollte ich unbedingt draussen für Euch fotografieren. Kirschpunsch. Ich stellte mir das so bezaubernd vor, wenn das Glas mit dem dunkelroten Kirschsaft im Schnee steht. Ich habe bloss nicht die Rechnung gemacht, das es ziemlich kalt sein könnte und ich mir fast die Finger abfriere, den Fotografieren mit Handschuhen geht so was von nicht. Aber mit dem Ergebnis bin ich zu frieden und der Alkoholfreier Kirschpunsch hat mit danach wieder schön Aufgewärmt.


Kirschpunsch


♥ 1Liter Kirschsaft ♥ 3 Zimtstangen ♥ 2 Nelken ♥ 3 EL Zucker ♥ 1 EL Vanille Extract ♥
 
 
Alle Zutaten in eine Pfanne geben und zum Köcheln bringen. 20 Minuten ziehen lassen, danach Nelken und Zimtstangen entfernen. Heiss servieren. Tipp: Macht am besten gleich eine doppelte Portion, er lässt sich wunderbar wieder schnell aufkochen und könnt ihn ein zweites Mal geniessen ohne langes warten.

Habt ein wundervollen Tag...
Eure Marlene




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...