Freitag, 27. November 2015

{Wir backen zusammen} Giant roast apple cake roll

 
 
Wie ihr bereits im Titel steht backen wir zusammen und zwar auf Instagram. Die liebe Moni von Süsse Zaubereien und ich backen am Sonntag, den 29.11.2015 um 10 Uhr einen leckeren Giant roast apple cake roll. ähm was? Einfach gesagt eine grosse Hefeteigschnecke mit Bratapfelfüllung. Wir würden uns freuen auch wenn du mitmachen würdest, deine Fortschritte postest und jeweils unsere Accounts verlinkst und den #wirbackenzusammen. Wir sind ganz gespannt und freuen uns sehr..
Sonntag, 22. November 2015

Heissi Maroni aus dem Ofen

Die letzten zwei Tage waren ja so richtig grausiger. Vorgestern Dauerregen (wir brauchten ihn dringend), stürmisch und grau in grau. Gestern Schneesturm und Grau in Grau. Da gibt es nur eins, ab aufs Sofa, eingekuschelt in eine dicke Decke, ein Glas guten Wein, ein Liebesschnulze im TV und Heissi Maroni. Ein perfekter Abend für uns, bei dem Wetter.
 
 
Schon als Kind gab es zu Hause immer Heissi Maroni, da sie auf den Weihnachts- und Jahrmärkten einfach zu teuer waren für eine 5 köpfige Familie. Bei einem Spielabend oder Nachmittag gab es sie dann als leckere Verpflegung. Oftmals waren sie dann aber auch als Spieleinsatz entfremdet und der Gewinner bekam die letzte Maroni und die wurde genüsslich mit erhobenen Hauptes vertilgt.
Freitag, 20. November 2015

{Werbung} Vanille-Macarons

Vanille, früher beglückte sie nur die Reichen und heute kann man sie kaum mehr aus unserem Back-und Kochalltag weg denken.  Schlicht und unscheinbar findet man sie in diversen Formen in Verkaufsregal und doch landet sie bei jedem Mal im Einkaufskorb. Die schwarz/braune Schote ist die Frucht der Orchideengattung Vanilla, die aus Mexiko und Südamerika stammende Pflanzen wird nur in wenigen Orten angebaut. Bei uns bekannteste Vanille stammt aus Madagaskar, die Bourbon Vanille.


 
Vanille ist für mich viel mehr als ein eigenstehendes Gewürz. Sie vollendet für mich zb Schokolade. Ein Schokoladenkuchen ohne Vanille wirkt oft öde, ein Hauch der Königin und der Zauber der Schokolade beginnt. Fleischgerichte mit Vanille ist eine Geschmacksexplosion, nicht zu viel bloss ein Hauch im Hintergrund. Ein Traum. Dank der neuen Sélection Bourbon Vanille Mühle aus der Migros, wird dies nun vereinfacht. Dank des verstellbaren Mahlwerk Fein/Grob wird das Portionieren ganz einfach gemacht. Schnell mal ein Kaffee, Tee oder ein Steak mit wenigen Umdrehungen verfeinert...
 

Die frisch gemahlene Bourbon-Vanille ist  GÖTTLICH in der Ganache für die Vanille-Macarons... 
 
Macarons
♥ 45g geschälte, gemahlene Mandeln ♥ 75g Puderzucker ♥ 10g Zucker ♥ 36g Eiweiss ♥
Die Mandeln nochmals in einem Mixer fein mahlen. Puderzucker zum Mandelmehl sieben und mit einem Löffel alles gut vermischen. Das Eiweiss abwiegen. Tipp: Wirklich 36g, keine 35 oder 37g, ansonst ist die Masse zu trocken oder zu nass. Das Eiweiss aufschlagen, sobald das Eiweiss weisslich wird Zucker dazugeben und weiter schlagen bis es steif ist. Puderzucker/Mandelgemisch in 3 Portionen vorsichtig unter heben. Die Masse darf nicht zu sehr bearbeitet werden,aber auch nicht zu wenig. Tipp: Wenn man ein Masse hoch nimmt und dann auf die Oberfläche zurück gibt,
sollte es sich ineinander verlaufen.
 
Macaronsmasse in einen Spritzbeutel gegeben mit einer Lochtülle geben. Auf ein Backpapier belegtes Blech werden 2-3 cm grosse Tupfen gespritzt, mit einer schnell Kreisbewegung beim Absetzen verhindert man Nasen. Blech 2, 3 Mal auf den Tisch klopfen, das die Luft entweichen kann. Macarons für 30 Minuten ruhen. Danach 14- 15 Min. im 150 Grad (Ober und Unterhitze) vorgeheizten Ofen backen. Nach dem Backen, Backpapier vom Backbleck ziehen und auskühlen lassen.
 

 
Vanille-Ganache
♥ 45g Vollrahm ♥ 1oog weisse Schokolade ♥
♥ 10 Umdrehungen aus der Selection Bourbon Vanillemühle ♥
Schokolade in kleine Stücke schneiden. Der Rahm erhitzen zusammen mit der Vanille. Über die Schokolade giessen und gut verrühren, bis eine gleichmässige, glatte Masse entsteht. Ganache abgedeckt für 30 bis 40 Minuten im Kühlschrank festwerden lassen. Masse kurz mit dem Schwingbesen aufschlagen, bis sie etwas heller und cremig dickflüssig ist.
 

Fertigstellung:
♥ Lebensmittelpuder Gold ♥ etwas Vodka ♥
Ganache in ein Spritzbeutel mit Lochtülle geben und die Hälfte der Schalen füllen. Mit einer Schale bestücken und etwas andrücken. Das Lebensmittelpuder mit ein paar Tropfen Vodka vermischen und mit einem Pinsel dekorativ anstreichen.

Ich finde diese Macarons ganz Edel und perfekt für die Weihnachtskaffee...
Habt ihr auch schon mal selber Macarons gebacken? Ich persönlich nenne sie ja gerne Zicken, da man nie so sicher ist ob sie gelingen oder nicht.

Liebe Grüsse,
eure Marlene






* Werbung:

Dieser Post ist in Kooperation mit Migros entstanden.

Dieses hat keinen Einfluss auf meine persönliche, hier niedergeschriebene Meinung zu der Firma oder dem verarbeiteten Produkt. Alle Bilder stammen von mir.  


* Alle mit einem Sternchen versehenenLinks führen direkt zum Online-Angebot meines Kooperationspartners. Keine Affiliate-Links.
Montag, 16. November 2015

saftiger Eierlikörkuchen

 
Am Sonntag ist bei uns meistens Familientag. Für mich gibt es nichts schöneres als mit leckeren Kuchen und einer Tasse Kaffee mit der Familie Zeit zu verbringen. Zwischen durch wird ein PC Problem gelöst, Shoppingpläne geschmiedet oder  Brett- oder Kartenspiel gespielt. Ich würde diese Sonntagnachmittage vermissen, wenn es die nicht mehr gäbe. Zwischen durch wird herzlich gelacht oder geflucht, weil wieder Mal die fehlende Karte nicht kommt oder eine 5 erscheint beim Würfel statt eine 6...
 
Mittwoch, 11. November 2015

{DIY} Last Minute Weihnachtsgeschenkidee

In wenigen Wochen sitzen wir bereits gemütlich vor dem Weihnachtsbaum, schlemmen und feiern mit der Familie besinnliche Stunden. Oft ist man aber so gestresst die Tage zu vor. Einkaufen, Arbeiten, Hausputzen und und und. Dann ist da noch der Gang in die Geschäfte für jeden das passende Geschenk zu kaufen, lange überlegt man, wem man was schenken möchte. Ich liebe es, anderen ein Freude zu machen. Es gibt doch nichts schöneres wenn Kinderaugen glänzen...

 

Neben einem gekauften Geschenk, gibt es bei mir immer noch etwas selbst gemachtes unter dem Weihnachtsbaum zu finden. Ich glaube meine Familie wäre enttäuscht, wenn sie keine selbst gemacht Praline unter dem Weihnachtsbaum finden oder etwas selbst gebasteltes.
Sonntag, 8. November 2015

Wer hat Lust auf Weihnachtswichteln?

In ein paar Tagen beginnt eine wundervolle Zeit. Kerzen erleuchten unser zu Hause, aus der Küche riecht es lecker nach frisch gebackenen Guetzli und überall entdeckt man Stern, Kugeln und einiges mehr. Die Weihnachtszeit naht in grossen Schritten. Vor einem Jahr war die Vorfreude war riesig bis wir das erste Türchen öffnen durften beim einzigartigen Adventskalender von kreativen Frauen. Seit Anfangs September erhielt ich Wöchentlich mehrere Emails und Nachrichten, ob es dieses Jahr wieder statt findet und sie möchten unbedingt dabei sein. Durch meine grosse Reise die ich erleben durfte, fehlt es mir schlicht an der Zeit dies alles zu organisieren. Nun machte ich mir Gedanken wie ich trotzdem eine tolle Aktion starten kann und ganz viele mitmachen können.
 


 
Also suchte ich etwas was kein allzu grosser Aufwand gibt und da kam mir die Idee ein Weihnachtwichteln zu veranstalten. Das wird auf jeden Fall genau so toll wie der Adventskalender. Wie fast überall gibt es auch hier ein paar Regeln, so dass es Fair zu geht. Ich würde mich freuen auch wenn Du dabei bist...
So einfach wirst Du Teil des Weihnachtswichteln:
Freitag, 6. November 2015

{Around the world} Schlorzifladen, ein Stück Schweiz

Herzlich Willkommen in der Schweiz, endlich wieder zu Hause. Der Koffer ist voll von Mitbringsel aller Art und Erinnerung an eine wundervolle Zeit. Nach einer langen Reise, brauch ich immer was zwischen die Zähne was typisch Schweizer Küche ist. Meistens wird eine gute Olma Bratwurst oder St.Galler Stumpen (beides Würste) gegrillt und da zu ein Stück knuspriges Brot. Vor  allem letzteres vermisse ich immer am meisten. Aber auch das Süsse vermisse ich, darum bringe ich euch Heute was aus meiner Kindheit und Heimat mit.
 
 
Donnerstag, 5. November 2015

Caramel-Apple-Cinnamon-Roll - Knuspergeburtstagsgruß fürs Knusperstübchen

 
 
 
Heute lassen wir es Konfetti regnen und die Korken knallen, denn die liebe Sarah von Das Knusperstübchen feiert ihren zweiten Bloggeburtstag. Wer ihren Blog noch nicht kennt, der verpasst was, das sag ich euch. Wenn ich ihre Fotos auf dem Blog oder bei Instagram entdeckte läuft mir immer das Wasser im Munde zusammen, am liebsten würde ich gleich etwas aus dem Foto heraus nehmen und hineinbeissen. 2 Jahre wird das Knusperstübchen, was für eine Leistung. 2 Jahre lang viel Herzblut, Leidenschaft und viel Zeit in den Blog investiert und das soll heute belohnt werden. Wir überhäufen sie mit ganz viel Nachgebacken.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...