Mittwoch, 11. November 2015

{DIY} Last Minute Weihnachtsgeschenkidee

In wenigen Wochen sitzen wir bereits gemütlich vor dem Weihnachtsbaum, schlemmen und feiern mit der Familie besinnliche Stunden. Oft ist man aber so gestresst die Tage zu vor. Einkaufen, Arbeiten, Hausputzen und und und. Dann ist da noch der Gang in die Geschäfte für jeden das passende Geschenk zu kaufen, lange überlegt man, wem man was schenken möchte. Ich liebe es, anderen ein Freude zu machen. Es gibt doch nichts schöneres wenn Kinderaugen glänzen...
 

Neben einem gekauften Geschenk, gibt es bei mir immer noch etwas selbst gemachtes unter dem Weihnachtsbaum zu finden. Ich glaube meine Familie wäre enttäuscht, wenn sie keine selbst gemacht Praline unter dem Weihnachtsbaum finden oder etwas selbst gebasteltes. Bei vielen Menschen fehlt leider oft die Zeit, aber es gibt so viele tolle Last Minute Geschenkideen im Internet und in der stressigen Zeit ist es doch genau Richtig sich mal 30 Minuten sich hinzusetzen und was zu Basteln. Basteln kann sehr entspannend sein.
 

Für mich ist es immer Wichtig, wenn ich was verschenke das es der Beschenkte auch gebrauchen kann, ich finde nicht schlimmeres als unnützes Zeug zu bekommen. Es gibt aber Sachen die kann man immer gebrauchen wie zum Beispiel eine Tasse. Das Beste daran ist, es dauert keine 5 Minuten pro Tasse und ihr habt ein tolles Geschenk.


Was ihr braucht:
♥Teetassen ♥ Porzellan-Schreiber (z.b. von Marabu Glaspointer) ♥
♥ Klebeettiketten oder Schablonen ♥ evtl. Stanzer oder Bleistift und Schere ♥
♥ Teebeutel ♥ buntes Papier ♥ Schreiber ♥ Bostitch ♥
 

Zeichnet eine Form auf die Etikette auf und schneidet sie aus oder noch einfacher geht es mit einem Stanze für zb Sternen oder Herzen. Klebt nun die Form auf die Tasse. Tipp: Schaut darauf wenn es für eine Linkshändler-Person ist, dass der Henkel der Tasse nach Links schaut. Bei Rechtshänder natürlich nach Rechts.
 
Nun werden wird als Erstes die Form nach gezeichnet mit Punkten im abstand von zirka 3mm. Danach könnt ihr weitere Punkte so verteilen wie es euch gefällt. Wenn ihr fertig seit das Etikett vorsichtig abziehen. Nun müsst ihr die Gebrauchsanweisung eures Markers verfolgen. Während dem Backen könnt ihr die Teebeutel aufhübschen. Entfernt das Label am Tee. Schneidet Herzchen aus dem Papier und beschriftet sie mit Sprüchen: Hab dich lieb, Schön dass es dich gibt, Best Friend, I love you usw. Nun heftet ihr sie an den Faden am Teebeutel. Noch hübsch verpacken...
 
Liebe Grüsse,
eure Marlene


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...