Donnerstag, 5. November 2015

Caramel-Apple-Cinnamon-Roll - Knuspergeburtstagsgruß fürs Knusperstübchen

 
 
 
Heute lassen wir es Konfetti regnen und die Korken knallen, denn die liebe Sarah von Das Knusperstübchen feiert ihren zweiten Bloggeburtstag. Wer ihren Blog noch nicht kennt, der verpasst was, das sag ich euch. Wenn ich ihre Fotos auf dem Blog oder bei Instagram entdeckte läuft mir immer das Wasser im Munde zusammen, am liebsten würde ich gleich etwas aus dem Foto heraus nehmen und hineinbeissen. 2 Jahre wird das Knusperstübchen, was für eine Leistung. 2 Jahre lang viel Herzblut, Leidenschaft und viel Zeit in den Blog investiert und das soll heute belohnt werden. Wir überhäufen sie mit ganz viel Nachgebacken.


Bei so vielen leckeren Rezepten ist es gar nicht einfach sich zu entscheiden was man machen will. Aber da meine Hefeteig und Zimt liebe einfach so gross ist fand ich das ultimative Rezept für mich, Caramel Apple Cinnamon Rolls. Nur schon beim Namen steigt mir der Duft in die Nase. Apfel, Zimt und Caramel ein Traum-Trio sag ich euch. Jeder Bissen ein wahrgewordener Traum für die Geschmacksknospen. Ich könnte mich richtig in die Auflaufform legen.
 
 

 
Caramel Apple Cinnamon Rolls
Rezept von Das Knusperstübchen 
 
Teig:
♥ 1 Pck. Trockenhefe ♥ 350g Mehl ♥ 150ml lauwarme Milch ♥ 60g brauner Zucker ♥
♥ 1 kleines Ei ♥ 75g weiche Butter ♥ 1Tl Kardamom ♥ Prise Salz ♥
 
Die Hefe und Zucker in der Milch auflösen.  Alle restlichen Zutaten in eine Schüssel geben, eine Mulde machen und Milch hinein giessen. Zu einem homogenen Teig kneten, das dauert gerne 10 Minuten. Zurück in die Schüssel geben und mit einem Küchentuch abdecken. 1 Stunde an einem warmen Ort ruhen lassen.
 
Sauce:
♥ 60g Butter ♥ 150g brauner Zucker ♥ 1El Golden Syrup ♥ 3-4 El Rahm ♥
 
Die Butter schmelzen, braunen Zucker dazu geben und auflösen lassen. Sobald sich der Zucker aufgelöst hat, die Temperatur hochstellen. Den Sirup hinzufügen und einköcheln lassen, bis ein schöner Karamell entstanden ist. Rahm hinzugeben (Vorsicht! Verbrennungsgefahr durch den Dampf), umrühren und nochmals 1-2 Minuten köcheln lassen. Eine ofenfeste Form mit Butter einfetten und den Karamell auf den Boden verteilen.


 
Füllung:
♥ 1 grosser Apfel ♥ 100g flüssige Butter ♥ 1,5 Tl Zimt ♥ 80g Zucker ♥

Den Apfel in kleine Würfel schneiden und auf dem Karamell verteilen. Den Hefeteig nochmals durchkneten und anschliessend zu einem grossen Rechteck ausrollen. Die Butter mit dem Zimt und Zucker vermengen, und auf dem ausgerollten Teig verteilen. Den Teig der Länge nach einrollen und mit einem scharfen Messer in 3cm dicke Rollen schneiden. Die Zimtschnecken mit etwas Abstand neben einander in der Form legen und weitere 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Derzeit den Ofen auf 200° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Zimtschnecken mit Alufolie bedecken und für 25 Minuten backen, danach die Folie entfernen und weitere 15 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und auf einen Teller stürzen. Lauwarm servieren.
 
 

Liebe Sarah. Happy Blogbirthday. Ich wünsche dir, dass dir nie die Ideen ausgehen, immer das gute Licht für deine wunderschönen Fotos auf deiner Seite steht und nie die Lust am schreiben verlässt. Mach weiter so, wir lieben deinen Blog...

Weitere 24 leckere Rezepte entdeckt ihr bei meinen lieben Bloggerfeunden finden:

Das Freulein backt ♥ Baby Rock my Day ♥

Euch allen einen lieben Tag,
eure Marlene
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...