Montag, 21. September 2015

Brioche - das königliche Hefegebäck: Aprikosen Brioche



Heute geht's es wieder weiter mit meinem Monatsthema Brioche. Ich freue mich sehr, dass euch dieses Thema so erfreut und möchte mich herzlich Bedanken für die vielen lieben Nachrichten. Viele schrieben, das sie Brioche bloss das Normale was ich als Erstes verbloggt habe kennen. Klar gibt es bloss ein Brioche, aber ich nutzte dieses nur als Grundrezept. Die weiteren Rezepte sind alles Abwandlungen und anders geformt oder gefüllt.
 
Ein frischer Brioche am Sonntag Morgen ist was leckeres, aber eine gefüllten Brioche mit Aprikosen hebt das Ganze auf ein höheres Genussniveau. Von aussen sehen sie schlicht aus und lässt niemanden erahnen, was einem erwartet beim Reinbeissen oder aufbrechen. Der Moment wenn der Duft von der Aprikose in die Nase steigt, UNBEZAHLBAR. Die Aprikosen sind leicht geliert durch den Zucker und Mehl. Genuss pur.

 
 
 
Ich würde schon fast behaupten es ist ein Seelenschmeichler, wenn man es zusammen geniesst mit etwas Creme Fraiche. Die Süsse der Aprikose und das säuerliche von der Creme Fraiche harmoniert so wunderbar. Mir läuft schon wieder das Wasser im Mund zusammen. Ich hoffe euch geht es gleich...


Aprikosen Brioche

 
♥ 500g Mehl ♥ 60g Zucker ♥ 60g kalte Butter ♥ 1 Eigelb ♥ 250ml lauwarme Milch ♥ 1/2Tl Salz ♥ 1Pck Trockenhefe ♥ 1 Ei ♥ 8 grosse Aprikosen(Tk oder Frisch)  ♥ 2EL Mehl ♥ 45g Zucker ♥
 

Mehl, Zucker und Hefe in die Schüssel geben und vermischen. Milch und Eigelb hinzugeben und weiter kneten bis ein Teig entsteht. Die Butter in kleine Stücke schneiden. Butter und Salz hinzufügen und circa 15 Minuten kneten. Den Teig zugedeckt  für eine Stunde an einem warmen Ort aufgehen lassen.


Die Aprikosen waschen und entsteinen.  Aprikosen in 1cm grosse Würfel schneiden und eine Schüssel geben und mit 2 EL Mehl und den 45g Zucker mischen. Förmchen mit Butter ausstreichen.
Den Teig in 12 gleich grosse Stücke teilen. Jeweils die Teiglinge zu einer flachen, runden Kreis formen. Aprikosenmasse drauf geben  und den Teig gut verschlissen. Die Teigkugeln mit der Öffnung nach unten in die Förmchen geben.  Mit Ei bepinseln. Backofen auf 150°Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Aprikosen Brioche für etwa 25 Minuten backen.
 
Nächste Woche am Montag kommt das nächste Brioche Rezept..
Ihr könnt gespannt sein..
Liebe Grüsse,
eure Marlene
 
 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...