Sonntag, 22. März 2015

Kerzen aus Eierschalen

Wie jedes Jahr zu Ostern gibt es eine kleines DIY von mir. Bereits habe ich für euch schon meine gehäkelten Eier, Eiermützen, Eier mit Maskingtape oder wie man mit Wilton Lebensmittelfarbe die Eier färbt verbloggt. Eier sind so vielseitig beim Basteln egal ob Echte oder Plastik-Eier. Dieses Mal sind bei mir auf dem Ostertische hübsche selbergegossene Kerzen aus Eierschalen. Wer viel backt und Kocht hat doch immer Eierschalen zur Hand und kann daraus etwas sehr hübsches machen in der eigenen Wunschfarbe.
 

Die Kerzen aus Eierschalen sind schnell in einer Eierbecher platziert auf dem Tisch und leuchten so wunderschön. Wie ihr hier auf dem Bildern sehr habe ich leere Eierschalen gleich noch weiter verwendet. Dazu mehr gibt es beim nächsten Blogpost. Nun kommen wir zu der Anleitung. Alle Materialien findet ihr in einem guten Bastelmarkt.

 
♥ Eierschalen ♥ Dochte ♥ Kerzenwachsgranulat ♥ Topf ♥ Grosse Dose oder Einmachglas ♥
♥ Zahnstocher ♥ Kerzenwachsfarbe ♥ Leerer Eierkarton ♥ Haushaltspapier ♥
♥ Holzspiess ♥ Klebestreifen ♥
 
Die Eier ausblasen und so weit aufbrechen das es eine schöne Öffnung hat (bei zu kleinen können gerne an fangen zu rauchen). Das feine weisse Häutchen im Ei vorsichtig entfernen. Die Eier in starken Salzwasser auskochen für ca. 15 Minuten. Die Eier Vorsicht heraus nehmen und verkehrt herum auf einem Haushaltspapier trocken lassen.
 
 
Ein Haushaltspapier in die Pfanne geben und mit Wasser zu Hälfte füllen. Das Glas/Dose mit Kerzenwachsgranulat zur Hälfte füllen und das Glas in die Pfanne stellen. Auf mittlerer Hitze langsam verflüssigen lassen. Hin und wieder mit dem Holzspiess umrühren und eventuell nochmals Granulat hinzufügen. 
 
 
Wen der Wachs flüssig ist Stückchenweise Farbe hinzu geben bis die Wunschfarbe erreicht ist. Gut umrühren, evt Verschmutzungen oben abschöpfen.
 
 
Den Eierkarton den Deckel abreissen und die Eierschalen hineingeben. Jeweils zwei Zahnstocher zusammen Kleben und den Docht darin befestigen. Den Wachs in die Eier giessen, es sollte noch mindestens einen Abstand von 5mm zum Rand haben. Den Docht mittig hinein geben, die Zahnstocher sollten nun als Stütze auf der Schale liegen. Auskühlen lassen. Den Docht auf 1 cm zurückschneiden.


Nun wünsche ich euch viel Spass beim Nachmachen.
Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag..
Eure Marlene



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...