Sonntag, 18. Mai 2014

Milchbrötchen

 
Was gibt es besseres als Duft von frischem Brot.
Weil ich vergessen hatte Brot einzukaufen,
wurden auf die schnelle Brötchen gebacken.
Okay schnell ist nicht 1 Stunde ruhen lasse,
aber nach 15 Minuten sind sie im Ofen bereits fertig.
Das ist auf alle mal besser als nochmal Einkaufen zu gehen.
Sie schmecken mit Marmelade oder auch als Sandwich wunderbar.
Ihr könnt auch die Milch durch Milchwasser ersetzen so werden sie luftiger..
Husch, husch in den Ofen mit ihnen..
 
 

Milchbrötchen
6 kleinere Brötchen

 250gr Mehl
 1/2 EL Salz
 1/2 TL Zucker
 1/2 Päckchen Trockenhefe
 40gr Butter, weich und gewürfelt
 150 ml Milch
 
Mehl, Salz, Zucker und Trockenhefe in einer Schüssel mischen.
Eine Mulde machen und
Butter und Milch in hineingeben.
 Zu einem weichen und zarten Teig kneten.
 Zu decken und für 1 Stunde auf das doppelte Volumen aufgehen lassen.
Brötchen beliebig formen.
Ofen auf 220 Grad Ober und Unterhitze vorheizen und
für etwa 15 Min. backen.


 Ich wünsche euch einen schönen Abend,
eure Marlene

Müslischale von HoneyHome.ch
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...