Samstag, 5. April 2014

Salon du Chocolat Zürich

Ein Paradies für jeden Schokoladenliebhaber
und darum genau der richtige Ort für mich.
Schokolade bis die Ohren wackeln oder bis es einem schlecht ist.
 
© Salon du Chocolat
 
In Zürich findet im Moment der 3. Salon du Chocolat statt.
Vor ein paar Wochen lag ein Briefumschlag im Briefkasten
mit einer persönlichen Einladen für den Donnerstag Abend.
Dieser Abend war nur für Presse und geladene Gäste.
Das konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen.
Damit ich nicht alleine unterwegs war,
habe ich die liebe Caroline von Creativesweeties gefragt,
ob sie mich begleiten möchte
und sie war natürlich gleich dabei.
 
Kakaoschote
Da nun in 2 Wochen Ostern (War nicht gerade Weihnachten???) ist,
war der Schwerpunkt klar auf Hasen und Eier gesetzt
 
 

 
 
Die Chocolatiers und Patissiers kommen aus aller Welt
und verzaubern die Besuchern mit Demos, halten Vorträge und
werden die neusten Schokoladen-Creationen vorgestellt.
 
 
Mir läuft nur schon wieder das Wasser im Mund zusammen
wenn ich an die Namen der Chocolatiers und Patissiers denke.
 
CONFISERIE HONOLD AG
CONFISERIE SPRÜNGLI
FAVARGER
LÄDERACH CHOCOLATIER SUISSE
MAISON BOISSIER
SUTERIA
VILLARS MAÎTRE CHOCOLATIER
USW.
 
Der Trend ist bei Tafelschokolade die Sichtbarkeit der Geschmacksrichtung
und sie darf auch gerne mal rund sein statt eckig.
 
 
 
 
 
 
Heut zu Tage darf es auch mal gerne ein Highheel aus Schokolade sein
für die Frau.
 
 
Zwischen durch gab es immer wieder ganz tolle Schaustücke
von den Konditorauszubildenden.
 
 
Was natürlich auch nicht fehlen darf :
Nougat

 
 
aber auch Kandierte Früchte.


Auch Cakepops fanden den Weg bereits auf den Salon du Chocolat..


 
 
... und Macarons.

 
Schaut euch mal diese süssen kleinen an
zum Degustieren.

 
Auf was ich mich sehr gefreut habe,
war die Modeschau.
Jeder kennt doch bestimmt diese tollen Kleider aus Schokolade.
 





 
Einige der Models sind danach noch bei den Chocolatiers gestanden
und so erhaschten wir noch einen besseren Blick auf die Kleider.


 

 Mein Lieblingskleid trug diese junge, sympathische Mädel.
Sie strahlte genau das aus was das Kleid darstellt.
 
 
Schaut euch mal diesen tollen Hut an
und die Federn am Rücken oder das tolle geflächt an der Hüfte.

 
Dieses Kleid fand ich auch noch ganz toll.
Das Model verriet mir, dass der Schokoladenhut alleine
4Kg schwer ist. Leider sieht man hier das süsse Detail nicht,
den Oben auf der Seite schaut noch ein Osterhase heraus.
 
 
Ich freute mich auch über ein treffen mit Irene von der Widmatt.ch
und Tamara von Cakes, Cookies and more
 
Nun hoffe ich, ich konnte euch den Salon du Chocolat etwas näher bringen.
Wer in der Nähe von Zürich ist, hat noch die Chance bis Morgen Abend
ihn ebenfalls zu Besuchen in der Messehalle.
Weitere Informationen findet ihr auf Salon du Chocolat Zürich
 
Liebe Grüsse,
eure Marlene

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...