Donnerstag, 24. Oktober 2013

Mädelswochenende in Hamburg

 
 
Hallo meine lieben Leser...
Nun kommt, wie versprochen mein Rückblick auf das vorletzte Wochenende.
Hamburg
Für mich eine der schönsten Städten von Europa.
Ich war nun das 2. Mal in der Hansestadt und bestimmt nicht das letzte Mal,
denn der nächste Trip ist bereits in Planung.
 
♥♥♥
 
Der Wecker klingelte bereits um 04.00Uhr,
aber das Aufstehen ging ohne Probleme,
denn die Vorfreude auf das Wochenende mit meiner Freundin Ramona war riesig.
Mein Mann war so nett und fuhr uns zum Flughafen.
Danke dafür mein Schatz.. ♥
 In der Dunkelheit luden wir dann noch Ramona ein
und los ging es Richtung Flughafen.
 
Nach einem gemütlichen Flug kamen wir bereits schon um 08.45 Uhr
in Hamburg an.
Somit hatten wir einen ganzen Tag für Sightseeing.
Schnell sprangen wir auf einen Hop on, Hop off Bus
und erkundeten die Stadt.
 
 
 
Nach einem leckeren Pumpkin Spice Latte bei Starbucks
ging es weiter auf der Hafenrundfahrt.
 
 
 
Ich finde den Hafen jedes Mal faszinierend
und ein MUSS für jeden Hamburg-Reisenden
 
 
 
 
 
 
 
 
 


 
Nach der Rundfahrt klingelte endlich mein Telefon,
auf den Anruf haben wir schon die ganze Zeit gewartet.
Am anderen Ende klang die liebe Stimme von Moni.
Schnell verabredeten wir uns bei der Nike Säule gegenüber vom Hauptbahnhof.
Schnell entdeckten wir, ihr bezauberndes Lächeln in der Masse bei der Fussgänger-Ampel
und ihre Begleitung Mane neben ihr.
Die Freude war riesig, schliesslich sahen wir uns 6 Monate nicht.
Nach herzlicher Begrüssung machten wir uns auf den Weg zu einem Cupcake-Shop,
der Ramona am Morgen auf der Rundfahrt entdeckte.
(Ich habe immer noch einen Schrei in den Ohren)
Leider war er nicht so der Hit,
aber wir haben uns wenigsten ein wenig gestärkt für die Europa Passage.
Nach einem kurzen Besuch bei Handelshaus Laegel,
besuchten wir noch Theves und Idee.
Oh oh, dass war gar nicht gut für mein Geldbeutel.
 
 
Müde und Glücklich ging ein langer Tag zu Ende.

♥♥♥
 

Am nächsten Tag machten wir eine kleine Unterbrechung während der Messe,
denn es war so voll und stickig.
Hunger hatten wir schliesslich auch.
Ramona, Moni und ich besuchten einen ganz bezaubernden Laden
Jeder der Cupcakes, Tartes, Kuchen, Torte oder einfach Süsses liebt,
sollte da sich was gönnen.
Neben der Atmosphäre und der Leckereien,
ist die Einrichtung des Showroom genau mein Geschmack.
 

 




Nun ja ihr könnt euch ja vorstellen:
3 Bloggerinnen waren im siebten Zuckerhimmel.
Natürlich mussten wir auch probieren.
Bevor man zum essen kommt, wenn unterwegs ist mit 2 anderen Blogger,
braucht man so einige Zeit den ersten Biss im Mund hat.
Foto, Foto, Foto... ☺
 
 



 
Ihr könnt euch sicher vorstellen werde diese rosa Köstlichkeit genommen hat?
 
 
Genau, niemand anderes als unsere rosaliebende Ramona... ;)
 
Hier habe ich euch noch Eindrücke von der Theke..
Die ein Wahl zu treffen kann sooo schwer sein.
 
 


♥♥♥
 
Nach einem gemütlich Frühstück am Sonntag Morgen machten wir uns auf zum Hafen.
Okay es ist nicht 4 oder 5 Uhr Morgens..
Aber der Fischmarkt Besuch gehört dazu wenn man am Sonntag in Hamburg ist.
Ich könnte mich jedes Mal kugeln wegen den Marktschreier,
die sind einfach Genial mit ihren flotten Sprüchen.
 
 
 
 
 
 
♥♥♥
 
Nun haben Moni und ich uns das zweite Mal gesehen,
aber vor lauter Reden,
vergassen wir auch dieses Mal wieder ein gemeinsames Foto zu machen.
Aber ich machte eins von Ramona und Moni,
zwar ist es nicht das tollste, aber trotzdem wunderschön.
Mit den 2 wird es nie langweilig.
 

Danke Moni und Ramona für dieses tolle Wochenende..
 
Nun ist aber genug gesagt,
denn mir läuft gerade wieder das Wasser im Mund zusammen...
Nun freue ich mich umso mehr auf den März,
denn dann werden wir 3 Mädels wieder in Hamburg sein.
 
Liebe Grüsse,
eure Marlene
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...