Dienstag, 13. November 2012

Zweierlei Schoko-Cookies a la Enie

 
In den letzten 6 Wochen war ich gleich auf 3 Tupperware Partys.
Bei der Ersten durfte ich als Gast dabei sein,
bei der Zweiten war ich Gastgeberin und
bei der Dritten wieder Gast.
 
 
Ich finde es immer sehr spannend, welche alte
und bekannte Gesichter wieder erkennt.
Jeder, der schon mal auf so einer Party war,
kann mir zustimmen, dass es jemals langweilig sein wird.
Es wird gelacht, bissl getratscht und in alten Zeiten geschwelgt.
Nun bin ich wieder für die nächsten Jahren ausgerüstet, als ich denke es mal.
Es gibt ja immer wieder so tolle neue Sachen bei Tupper.
Ihr werdet bestimmt noch so einiges zu sehen bekommen.
 

Ich brauchte die Hilfe von lieben Menschen bei der Abholung,
darum wollte ich ihnen was gerne backen als Dankeschön.
Weil ich in dieser Woche nicht so viel Zeit hatte,
kamen mir die Cookies von Enie in den Sinn.
Die Cookies sind wirklich Sweet & Easy.
Das Rezept und die Anleitung findet ihr hier bei Enie auf Sixx.
 
 
Eine hübsche Verpackung musste noch schnell gemacht werden.
Die Masking Tapes sind von Nanu Nana.
Die wunderschöne Tüte und den Aufkleber ist von Small Treasures.
Die Tüten sind super sie haben innen eine transparente Folie
und somit gibt es keine unschöne Fettflecken.
Auch das das Sichtfenster finde ich niedlich,
so sieht der Beschenkte gleich auf was er sich freuen darf.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...