Sonntag, 26. August 2012

Macarons



 

150 g  Puderzucker, 3 Esslöffel beiseite gestellt 
 
100 g  geschälte Mandeln 
 
2  Messerspitzen Backpulver 
 
2  frische Eiweisse 
 
1 Prise  Salz 
 
Lebensmittelfarbe je Nachfüllung
 
Puderzucker und alle Zutaten bis und mit Backpulver im Cutter fein mahlen.
 
 
 
Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Beiseite gestellten Puderzucker beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Lebensmittelfarbe bei geben und nochmals gut durchrühren. Mandelmischung darauf sieben, sorgfältig daruntermischen, Masse in einen Spritzsack mit runder Tülle (ca. 9 mm Ø) geben, ca. 60 kleine Häufchen (von je ca. 2 1/2 cm Ø) auf zwei mit Backpapier belegte Bleche spritzen, Blech zwei, dreimal auf den Tisch klopfen oder aufstehende Spitzen mit nassem Finger flach drücken.
 
Backen:
 
Ca. 18 Min. im 150 Grad (Ober und Unterhitze) vorgeheizten Ofen. Oder 130 Grad Umluft. Bei Ober und Unterhitze eine Kelle in der Ofentür einklemmen, damit der Dampf entfliehen kann.
 
 Herausnehmen, abkühlen, Backpapier auf ein Gitter ziehen und aus kühlen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...